Abmeldung bei der Meldebehörde

Heute habe ich mich in Deutschland abgemeldet.

Das geht problemlos bei der zuständigen Meldebehörde; in unserem Fall ist es das Bürgerbüro München.

Man braucht den Personalausweis und die Wohnanschrift im Zielland. Das kann auch eine Hotel Adresse sein, wenn man noch keine feste Wohnung hat. Dann füllt man schnell das Formular aus (kann man auch online runterladen und dann schon ausgefüllt mitbringen) und schon ist es erledigt.

Verheiratete können sich zusammen auf einem Formular abmelden. Da ich jedoch allein ausreise und Anita erst später nachkommt, habe ich mich nur selbst abgemeldet.

Tipp: Die Abmeldungsbescheinigung der Meldebehörde ist wichtig für die Kündigung verschiedener Versicherungen.

Meine private Krankenversichung z.b. besteht auf dieser Bescheinigung.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Behörden, Formalitäten, Versicherungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s