Endlich!

Heute war ein guter Tag!

Ich habe endlich mein Residence Visa bekommen.

Mit dem Residence Visa gibt es dann die Dubai Internet City ID Card (DIC ID).

Was irgendwie nach Firmenausweis klingt, ist in Wirklichkeit der Personalausweis für Einwanderer.

Ich arbeite in einer Gegend, in der sich auch Ausländer niederlassen dürfen (Free Zone) und diese Gegend heißt Dubai Technology and Media Free Zone.

Ich brauche nun nicht mehr ständig meinen Pass herumzuschleppen. (Zumindest theoretisch… J)

Außerdem habe ich heute meine UAE Fahrerlaubnis bekommen.

Das ist nur ein bürokratischer Vorgang mit kurzem Augentest (Eye Exam) und Umschreiben der deutschen Fahrerlaubnis.

Keine erneute Fahrschulprüfung notwendig.

Ich darf hier nur „Light Vehicle“ fahren. Naja, wer gesehen hat, was hier als Light Vehicle durchgeht, macht sich eher Sorgen, was wohl die schweren Fahrzeuge sind.

Dat kostet allet

ganz schön Geld. Steuerfreies Einkommen hin- oder her, hier werden stattdessen Gebühren (Fees) erhoben.

Besonders witzig ist das Konzept des „Sponsors“.

Ein Sponsor ist so eine Art Übervater. Mein Übervater ist Microsoft. Die werden für alles verantwortlich gemacht, was ich hier evtl. schlimmes anstelle.

Deshalb dürfen sie das Risiko einschränken und werden gefragt, ob ich z.b. Auto fahren darf. (No Objection Letter).

Natürlich muss ich das bezahlen.

Später darf ich dann entscheiden, ob meine Frau hier Auto fahren darf. Denn ich bin der Sponsor meiner Frau.

Mal sehen, wie ich dann mit der Rechnungsstellung weiterkomme J

  • No Objection Letter = 110,00 AED
  • Eye Exam = 100,00 AED
  • Führerschein umschreiben = 400,00 AED

Alles in allem also 610 AED = ~ 122 Euro

Was man für den Führerschein braucht

  • Residence Visa im Pass – von der Einwanderungsbehörde
  • No objection Letter –vom Arbeitgeber oder Familienoberhaupt
  • 2 Passbilder (eins für das Eye Exam und eins für die Führerscheinbehörde)
  • 610,00 AED für Gebühren
  • Deutschen Führerschein (am besten den im Kreditkartenformat sonst kann es Probleme geben)

 

Wohnung geht auch klar

Denn heute ist der Mietvertrag unterschrieben vom Vermieter (Landlord) zurück gekommen.

Dazu demnächst mehr.

Dieser Beitrag wurde unter Behörden, Erlebnisse, Formalitäten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Endlich!

  1. Tino schreibt:

    Hallo,
    ich wollte mal fragen, ob Sie mir ein paar genauere Informationen mitgeben können, was das residence Visa angeht? Ich werde Mitte des Jahres nach Dubai ziehen und hoffe das alles soweit reibungslos klappt 🙂

    Wie lange haben Sie für das residence Visa gewartet und was hat die Beantragung gekostet? Ich werde alles selber Erledigen müssen, was die Behördengänge angeht. Nur weis ich im Moment noch nicht wo man es Beantragen muss und welche Formulare und sonstiges ich dafür brauche bzw. welche Dinge ich vorab schon einmal in Deutschland vorbereiten kann.

    Muss ich erst eine Wohnung gemietet haben um ein residence Visa beantragen zu können?

    Wäre super, wenn Sie mir ein paar Tipps geben könnten 😉

    Beste Grüße aus Deutschland!

    Tino

  2. Pingback: Kosten Führerschein Umschreiben Nach Hochzeit | | sweet-essence.net

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s