Regen in Dubai

So, endlich bin ich auch in Dubai angekommen und habe die ersten Tage schon viele neue und interessante Eindrücke erhalten. Diese möchte ich euch nicht vorenthalten.

Für meinen ersten Artikel habe ich das Thema Wetter gewählt. Man könnte jetzt meinen, dass es außer sonnig nicht viele Unterschiede gibt, aber auch ich musste mich eines besseren belehren lassen.

Die ersten beiden Tage war es wirklich schon sehr warm. Tagsüber hatten wir bis zu 38°C. Am Morgen und am Abend ist es dann schon angenehmer. Die Tiefgaragen haben sich als Hitzefall herausgestellt. In Deutschland ist es dort meistens kühler, in Dubai allerdings staut sich hier die warme Luft, so dass es bis zu 45°C warm ist. Ein Ort, wo ich mich definitv nicht lange aufhalte. Und sicher ist es ein „guter“ Vorgeschmack auf die Sommermonate.

Vor zwei Tagen am Abend gab es ein heftiges Gewitter mit vielen Blitzen, Donner usw. Bei uns hat es auch geregnet, allerdings nicht so doll. Wie ich aber am nächsten Tag feststellen musste, hat es in einigen Teilen der Stadt extrem viel geregnet. Da das eher eine Seltenheit ist, gibt es in ganz Dubai keine Kanalisation, so dass das Wasser nicht ablaufen kann. Deswegen sind über Nacht an vielen Stellen neue Seen entstanden. Diese werden nur in Notfällen abgepumpt. Ansonsten wartet man hier auf die Sonne. Diese hat sich aber in den letzten zwei Tagen hinter Wolken versteckt, so dass es wirklich angenehm draußen war (ca. 30° nur). Das hat allerdings auch das Verschwinden der Seen verhindert. Eventuell komme ich morgen noch dazu ein Foto davon zu machen.

Also eins habe ich gelernt, auch in Dubai gibt es doch unterschiedliches Wetter.

Den „See“ konnte ich leider nicht mehr fotografieren. Vielleicht tut es auch ein Bild vom nassen Innenhof 🙂

echte Pfützen vom letzten Regen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Wetter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s